Umbau und Aufstockung
Bürogebäude

Fassade und Dach werden als raumabschließende, einheitliche Hülle dargestellt, gleichzeitig kann die Fassade mit dem Hochdruckreiniger gereinigt werden – die Bausch GmbH in Ravensburg.

Die Bausch GmbH beschäftigt sich mit der Sammlung und Aufbereitung von Abfällen und hat am Standort in Ravensburg über 100 Mitarbeiter, die für ihre fachliche Kompetenz, Zuverlässigkeit und freundliches Auftreten bekannt sind.

Anfang 2012 ging es darum, die Firmenzentrale in der Bleicherstraße mit einer repräsentativen neuen Hülle zu versehen, die das Unternehmen und seinen Anspruch gut abbildet. Das Team von Wurm machte sich an die Arbeit, und ab Mai 2012 erfolgte ein intensiver Umbau mit Erweiterungsbau in Form einer Aufstockung um zwei Geschosse.

Nach Abschluss der Arbeiten im März 2014 dient heute das Untergeschoss als Sozialbereich für die Mitarbeiter. Erdgeschoss und Obergeschoss sind die „Schaltzentralen“ der Verwaltung. Im zweiten Obergeschoss wohnt ein Mitarbeiter des Unternehmens, zudem findet dort ein großer repräsentativer Besprechungsraum Platz. Das zur Straße hin orientierte Treppenhaus mit Aufzug, das das Erdgeschoss bis zum 2. Obergeschoss verbindet, wurde ebenfalls neu gebaut. 

Dem Wunsch des Bauherrn entsprechend, wurden die Rundungen aus der benachbarten Überdachung aufgenommen. Dabei werden Fassade und Dach als raumabschließende, einheitliche Hülle dargestellt. 

Neben den optischen Besonderheiten kann die Fassade ganz praktisch mit dem Hochdruckreiniger gereinigt werden. 


Ansichten

Ihr Ansprechpartner:

Frieder Wurm 0751 3694-184E-Mail schreiben


Zur Übersicht