Basispressetext: Porträt Frieder Wurm

von Vitalis Feist

Porträt Frieder Wurm

Frieder Wurm

Dipl.-Ing. (FH), Freier Architekt

Geschäftsführer von wurm – sicher gut bauen

Geboren am 1958 in Ravensburg. Hier auch aufgewachsen als Sohn von Luise und Heinz Wurm. Dieser leitete als Architekt seit 1955 das von seinem Vater Heinrich Wurm 1925 gegründete Büro Wurm Architektur.

Jugend und Studium

Frieder Wurm wuchs in einem „Architektenhaushalt“ auf. So kam es schon frühzeitig zu Kontakt mit dem Berufsfeld. Dazu trugen sicher auch die zahlreichen Baustellenbesuche als Kind und Jugendlicher mit dem Vater bei. Ab dem Alter von 15 Jahren war Frieder Wurm regelmäßiger Ferienjobber im Bauhandwerk und verdiente sich so ein Taschengeld.

Nach der Schulzeit an der Wilhelmschule und dem Albert-Einstein-Gymnasium Ravensburg folgte von 1975 bis 1977 eine Bauzeichnerlehre in einem Büro für Tragwerksplanung. An die Lehre schloss sich ein Studium an der Fachhochschule Biberach an, das er 1984 mit dem Dipl.-Ing. (FH), Fachrichtung Architektur, abschloss.

Studiumsbegleitend war Wurm regelmäßig als Praktikant und Werkstudent in Architekturbüros in Ravensburg und Stuttgart tätig. Parallel zur Diplomarbeit war er Projektleiter für die Sanierung der Zehntscheuer Ravensburg, die in einer Bürgeraktion und in ehrenamtlichen Stunden renoviert wurde.

Beruflicher Werdegang

Nach dem Diplom trat Frieder Wurm in das Büro seines Vaters ein und wurde zwei Jahre später Partner von Heinz Wurm. Seit 1990 baute Frieder Wurm eine Zweigstelle in Pirna auf, für welche er als Geschäftsführer bis heute zuständig ist. 1996 folgte der Bruder Gerhard Wurm als Partner in das Architekturbüro.

1993 gründete Frieder Wurm zusammen mit seinem Bruder Gerhard das Ingenieur-Büro SAFEPLAN GmbH, dessen Geschäftsführer damals Gerhard Wurm wurde.

Eine zentrale Aufgabe für die Zukunft war schnell definiert und wurde unter Führung von Frieder Wurm angegangen: die Umstrukturierung des Büros Wurm von einem hierarchischen Führungsmodell hin zu einem Projekt-Team-Modell mit flachen Hierarchien und schlanker Organisation. Heute ist Wurm ausgebildeter Coach „System SQD“ (Servicequalität Deutschland), und wurm – sicher gut bauen ist zertifiziert in der Stufe II – als erstes Architekturbüro in Deutschland.

Bei wurm – sicher gut bauen verantwortet Frieder Wurm als Geschäftsführer die Fachbereiche Projektentwicklung und Architektur sowie Honorar, Servicequalität, Marketing und Akquise.

Ehrenamt

Frieder Wurm war 1974 bis 2004 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ravensburg, davon viele Jahre als Führungskraft. Hier kümmerte er sich unter anderem um den Aufbau des Bereiches Umweltschutz und Gefahrgut. Seit 1994 ist er Mitglied im Gemeinderat Ravensburg und Sprecher der CDU-Fraktion im Technischen Ausschuss.

Im Juni 2016 folgte die Wahl zum Vorsitzenden der Kammergruppe Ravensburg der Architektenkammer Baden-Württemberg. Frieder Wurm ist somit Vertreter der 550 Architekten im Landkreis Ravensburg.

Familie

Wurm ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Zwei von Ihnen setzen mit einem Architekturstudium die Familientradition fort. Mit Sohn Felix Wurm in Ravensburg und Tochter Simone Wurm in Pirna ist bereits die vierte wurm-Generation im eigenen Büro tätig.

Mission

„Zuhören ist die Voraussetzung für gute Ideen. Sie und Ihre Interessen stehen dabei im Mittelpunkt. Wir helfen Ihnen, Ihre Wünsche und Vorstellungen umzusetzen. Wir verstehen Sie.“

Kontakt

wurm – sicher gut bauen

Frieder Wurm
Zwergerstraße 15
88214 Ravensburg

Tel. 0751 3694-184

frieder.wurm@wurm-rav.de
www.sichergutbauen.de