Sanierung Grundschule
Ravensburg-Oberzell

Fit für die Zukunft! Nachdem im Innenbereich der Gundschule in Oberzell bereits einige Umbauten stattgefunden hatten, nahm Wurm schließlich auch die Gebäudehülle in Angriff. Viel Arbeit, die sich lohnt.

Die Energetische Sanierung umfasste alle Außenbauteile: Außenwände, Dach, Eingangstüren und Fenster. Es wurde ca. 1.500 m² Wärmedämmung in der Stärke von 18 cm angebracht, das Dach gedämmt und neu abgedichtet. Die Einteilung der neuen Holz-Alu-Fenster wählten die Verantwortlichen so, dass der Rahmenanteil, im Vergleich zu den alten Fenstern, reduziert werden konnte. Vorteile waren ein erhöhter Lichteinfall und Ausblick. Die Raffstoren wurden durch Jalousien ersetzt. Somit können jetzt die Räume flexibler abgedunkelt werden als bisher.

Aber nicht nur allein der Energiebedarf des Hauses sollte verbessert werden, sondern auch das Erscheinungsbild. Nachdem die Schule nicht mehr als Haupt- und Grundschule, sondern nur noch als Grundschule fungierte, war die Bestandsfassade in ihrer Erscheinung zu streng geworden. Die Verantwortlichen waren sich einig: Die Grundschule Oberzell brauchte ein neues Gesicht! „Fröhlich und bunt“ sollte sie werden.

Gedacht – getan: Das Team von Wurm beschloss in Zusammenarbeit mit dem Amt für Architektur und Gebäudemanagement der Stadt Ravensburg, dem Ortsvorsteher von Oberzell und einigen Ortschaftsvertretern ein mutiges Farbkonzept – einstimmig.


Ansichten

Kategorie:

Ihr Ansprechpartner:

Frieder Wurm 0751 3694-184E-Mail schreiben


Zur Übersicht