Um- und Erweiterungsbau
Schule in Kleintobel

In Kleintobel bei Ravensburg befindet sich eine Schule der Zieglerschen Anstalten für Erziehungshilfe mit Bildungsweg Realschule. Sie ist mit diesem Abschluss einzigartig in Württemberg. Wurm sorgte 2005 bis 2007 für den Erweiterungsbau.

Ziel der Schule in Kleintobel ist es, schwererziehbare Schülerinnen und Schüler wieder an ein normales Leben und Arbeiten in der Schule heranzuführen und ihnen einen erfolgreichen Schulabschluss zu ermöglichen.

Die Ausgangsbasis war nicht ganz einfach: Ausgehend von unterschiedlichen Plattenbauten aus den 1960er- und 1970er-Jahren musste die Realschule bei laufendem Betrieb und in drei Bauabschnitten saniert und neu gebaut werden.

Wurm löste die Aufgabe mit vorgefertigten Holzkonstruktionen inklusive fertiger Fassade. Dadurch konnte die Bauzeit deutlich beschleunigt werden. Städtebaulich war spannend, dass die Gebäude der Schule durch eine Straße getrennt wurden und werden. Das Zusammenfassen zu einem Campus also konnte nur architektonisch erfolgen.

Heute werden hier rund 100 Schülerinnen und Schüler von rund 25 Lehrerinnen und Lehrer in 15 Klassen unterrichtet. Davon sind vier Asperger-Intensivklassen und eine BKT-Klasse (Basis-Kompetenz-Training).


Ansichten

Kategorie:

Ihr Ansprechpartner:

Frieder Wurm 0751 3694-184E-Mail schreiben


Zur Übersicht